Sie möchten Ihr Wissen bei der IHK-Akademie in Ostbayern in unseren Qualifizierungsmaßnahmen weitergeben?


Wie wird man Dozent/-in bei der IHK-Akademie?

Sie haben Freude daran jungen Erwachsenen Ihr Wissen weiterzugeben und diese auf die neuen beruflichen Herausforderungen vorzubereiten.

Dann sind Sie bei uns richtig und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Wichtig für uns sind Ihre Erfahrungswerte und Ihr Know-How in dem jeweiligen Fachbereich wo Sie unterrichten möchten.

Ihre Dozentenbewerbung sollte bitte folgende Unterlagen umfassen:

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Wichtig für uns ist der Methoden-Mix unserer Dozenten, das heißt: Unsere Seminare und Lehrgänge leben nicht vom Frontalunterricht, sondern vielmehr von aktiven Methoden welche das vermittelte Wissen sehr schnell in eine Kompetenz unserer Teilnehmer/-innen überträgt.

Zur Vorbereitung und Unterstützung neuer Dozenten bieten wir ein hauseigenes Qualifizierungsprogramm an welches durch eine Hospitation von erfahrenen Dozenten unserer IHK-Akademie ergänzt wird.

Aktuell sind wir dabei unsere Vorbereitungslehrgänge auf die Fortbildungsprüfungen bei der IHK zusätzlich in einem neuen Format, nach dem Blended-Learning-Ansatz, umzusetzen. Eine Erwartung von uns ist es diesen digitalen Schritt mitzugehen und aktiv an den Blended-Learning-Konzepten mitzuwirken.

Neben Ihren fachlichen Voraussetzungen und der Vermittlung von Wissen, sowie dem Aufbau von Kompetenzen bei unseren Teilnehmern/-innen ist es für uns wichtig dass Sie Freude daran haben bei uns freiberuflich tätig zu sein und unsere Entwicklung gemeinsam zu gestalten.

Viele unserer Qualifizierungsmaßnahmen bieten wir berufsbegleitend an. Unsere Teilnehmer/-innen haben bereits einen anstrengenden Arbeitstag hinter sich – hier ist neben Ihrer fachlichen Kompetenz auch Empathie und Motivationsgeist gefragt um die Qualifizierungsinhalte zielgerichtet zu vermitteln.

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es für Sie bei der IHK-Akademie?

Das Angebotsprogramm ist sehr vielfältig und abwechslungsreich.

Unsere Seminare finden größtenteils ganztägig statt. Die Lehrgänge mit IHK-Zertifikat bieten wir sowohl ganztägig wie berufsbegleitend an. Für die Vorbereitungslehrgänge der Aufstiegsfortbildung haben wir den größten Teil unseres Angebotes berufsbegleitend im Angebot (abends und samstags). Aufgrund der steigenden Nachfrage erweitern wir hier unser Angebot im Vollzeitlehrgangsbereich.

Gerne können Sie uns bei Ihrer Bewerbung mitteilen für welche Unterrichtsform Sie sich bei uns bewerben.


Ihre Dozentenbewerbung ist zukunftsorientiert!


Wir planen unsere Weiterbildungsmaßnahmen mit langem Vorlauf und veröffentlichen unser Angebot fortlaufend auf unserem Internetauftritt.

Wir bitten daher um Verständnis das Ihre Bewerbung nicht bereits am nächsten Tag eine konkrete Einsatzmöglichkeit bietet. Aus unseren Erfahrungswerten besteht die Chance Sie ca. sechs Monate nach Bewerbung das erste Mal bei uns einzusetzen. Wie Sie sicher verstehen gibt es hierfür keine Garantie.

Nach Zustimmung von Ihnen nehmen wir Ihre Bewerbung und Ihre Daten gerne in unseren Dozentenpool auf und kontaktieren Sie bei Bedarf rechtzeitig.

Dozenten gesucht

Mit der Erweiterung unseres Weiterbildungsangebotes suchen wir regelmäßig praxisorientiere, kompetente und engagierte frei- bzw. nebenberufliche Dozenten/-innen.

Aktuell suchen wir für folgende Fachbereiche eine Unterstützung:

 

An unseren Standorten in Regensburg:

 

An unserem Standort in Weiden:

 

Wir bieten Ihnen

Sie

 

Wenn Sie sich bewerben möchten freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per Upload oder E-Mail

dozentenbewerbung@ihk-wissen.de

 

Haben Sie vor Ihrer Dozentenbewerbung noch Fragen?

Gerne sind wir für Sie erreichbar.

Ihre Dozentenbewerbung


Hinweis zum Datenschutz:

Ihre Betroffenenrechte und sonstigen Informationen zum Datenschutz gem. Art. 13 DSGVO finden Sie unter https://www.ihk-wissen.de/rechtliches/datenschutz/